Allgemein
Schreibe einen Kommentar

Blume mit Fliege

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Eine Fliege hatte sich auf eine Blume gesetzt. Die Fliege war von einem wunderbaren Duft angelockt worden. Und nun verweilte sie dort ein bisschen…

In einem Schrank hatte ich vor kurzem überraschend ein Stück Lindenholz gefunden. Es hatte eine passende Größe, war nicht zu klein und nicht zu groß. Nur seine Form stellte mich vor eine schwierige Herausforderung. Denn diese war fast quadratisch. Und ich schnitze so gerne Tiere. Erst dachte ich an einen sitzenden Affen, doch der Affe füllte das Quadrat nicht so richtig aus. Dann kam mir die Idee einer Blüte, und darauf konnte dann ein Insekt sitzen. Als ich dann die Form der Blüte auf das Holz aufgezeichnet hatte, fiel mir auf, dass meine letzte Filzarbeit auch eine Blume war.

Ich hatte also den Umriss einer Blume und den einer Fliege auf eine Seite des Holzklotzes mit Bleistift gezeichnet. Als nächstes sägte ich die Form mit einer Holzsäge grob aus. Schließlich wollte ich nicht so viel wegschnitzen müssen, denn ich habe die Erfahrung gemacht, dass das recht lange dauern kann. Es geht schneller, wenn man vorher sägt. Anschließend begann ich mit der Fliege und arbeitete sie möglichst genau heraus. Als ich mit ihr zufrieden war, schnitzte ich die Blume mit den Blütenblättern von oben. Da die Blütenblätter dünn werden sollten, bearbeitete ich sie zum Schluß auch von unten.

Als ich dann alles mit dem Schnitzmesser geschnitzt und mich hier und da noch mit ein paar Feinheiten beschäftigt hatte, wobei ich feststellen musste, dass ich ein schmales Schnitzmesser zusätzlich gut gebrauchen konnte, schliff ich das Holz mit einem gröberen Schleifpapier sorgfältig glatt. Hierbei kam die Maserung wieder zum Vorschein, und ich finde, dass sich das Holz dann so wunderbar anfühlt.

Ich habe die Blume noch von anderen Seiten fotografiert:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Blume hat einen Durchmesser von ungefähr 6 cm.

Die Blume mit der Fliege war meine dritte Holzarbeit, davor habe ich ein Erdmännchen und einen Hasen gebastelt.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.