Monate: September 2019

Frosch auf Stein

Ein kleiner Frosch hüpfte von Stein zu Stein. Dabei liebte er es, hin und wieder ein kleines Päuschen einzulegen und sich die Sonne auf die Haut scheinen zu lassen. Doch wenn jemand vorüberging, beeilte er sich, im hohen Gras zu verschwinden. Bis er die Gefahr nicht mehr spürte… Vor einiger Zeit hatte ich mir eine Silikonformenbaumasse besorgt, aus der man sehr flexible Formen herstellen kann, die auch stärkere Hinterschneidungen zulassen. Jetzt wollte ich das mal ausprobieren. Ich hatte mir einen Frosch überlegt, der auf einem Stein sitzen sollte. Der Kopf wäre dann die Hinterschneidung, das heißt, bei einer recht starren Form würde man den Kopf nicht herauszubekommen. Dieser neue Silikonkautschuk ist sehr weich und dehnbar, so dass ein solcher Kopf kein Problem darstellen sollte. Ich bastelte mir also ein Modell aus meiner grauen ofenhärtenden Modelliermasse, bei deren Verwendung ich immer erst ein Gerüst aus Draht bauen muss. Anschließend klebte ich mir ein Kästchen aus festem Karton zusammen, in dessen Mitte ich das Modell befestigte. Dann füllte ich es mit flüssigem Silikonkautschuk bis knapp unter den …

Kleines Fabeltier

Ein kleines Wesen war einst auf wundersame Weise aus seiner Fabelwelt zu uns gekommen. Erst fand es alles sehr aufregend, doch schon bald plagte es furchtbares Heimweh. Ob es wohl den verborgenen Weg nach Hause finden würde? Niemand kann es wissen… Nachdem ich schon länger keine mehrteiligen Formen mehr gebastelt hatte, war es nun mal wieder an der Zeit, eine neue Figur zu entwerfen. Eine Figur, die man mit einer zweiteiligen Silikonform ganz gut hinbekommen konnte. Und dieses Mal sollte es kein bestimmtes Tier sein, sondern eines, das es gar nicht gibt, so ähnlich wie mein kleines Monsterchen. Dabei wollte ich spontan entscheiden, wie es aussehen sollte, also erst beim Modellieren. Für den ersten Teil der Form baute ich mir eine Platte aus Knete, die mit ihrer Oberfläche bereits die Trennlinie der Figur vorgab. Auf diese Platte modellierte ich den vorderen Teil der Figur, also den halben Kopf mit dem Gesicht, den Körper mit Bauch und Armen und einem kleinen Teddy, den das Wesen in den Armen hält und unten den vorderen Teil der Füße. …