Monate: Januar 2019

Maus mit Keks

So eine kleine Stadtmaus hat schon ein hartes Leben. Immer wieder muss sie sich das Futter mühsam zusammensuchen. Doch manchmal hat ein Mäuschen richtig viel Glück. Dann findet es unter all dem Müll, den die Menschen wegwerfen, eine echte Köstlichkeit… Da ich in letzter Zeit richtig viel für ein Buchprojekt zeichnen muss, habe ich große Lust aufs Modellieren. Besonders auf die Projekte, die mal an einem einzigen Abend fertiggestellt werden können. Der Pinguin mit Schal aus Ton war so eine Figur. Oder aber ich hole meine ofenhärtende Modelliermasse in vielen verschiedenen Farben raus, wobei an einem Abend schon mal eine ganze Szene entstehen kann. Allerdings muss ich dann schon eine recht genaue Vorstellung im Kopf haben. Hier schwebte mir eine Maus vor, die sich auf einen bereits angebissenen Keks stürzt. Den Müll habe ich dann erst später gebastelt, um die Szene zu komplettieren. Zuerst habe ich den Keks modelliert. Hierfür habe ich mir einen hellen Braunton gemischt und daraus zwei runde dünne,  etwa gleichgroße Scheiben geformt. Bevor ich sie aufeinander legte, bastelte ich mir eine …

Pinguin mit Schal

Ein kleiner Pinguin fühlte sich eines Tages plötzlich ganz komisch und fing an, bitterlich zu frieren. Die anderen Pinguine machten sich große Sorgen um ihn, bis einer von ihnen im Schnee einen Schal fand. Er wickelte den Schal um den kranken Pinguin, und dieser fühlte sich gleich viel wohler… Den Pinguin hatte ich mir für eine vorweihnachtliche Bastelaktion in der Schule von Kind 2 ausgedacht. Im Jahr davor hatte ich schon mal mit den Kindern mit lufthärtendem Ton modelliert, und ich hatte dabei den Eindruck, dass das den Kindern Spaß gemacht hatte. Damals hatten wir kleine Engel gebastelt, jetzt wollte ich etwas anderes machen, es sollte etwas Winterliches sein. Der Pinguin fiel mir dann recht schnell ein. Um ihn aber mit den Kindern basteln können, musste ich ihn erst mal selbst ausprobieren. Noch vom letzten Jahr hatte ich einen Rest von dem lufthärtendem Ton, weshalb ich sofort mit dem Modellieren anfing. Allerdings war der Ton etwas hart geworden, was sich aber mit etwas Wasser beheben ließ. Als erstes formte ich den Körper, an den ich …

Frohes neues Jahr 2019!

Nico, Hilda und ihre Freunde hatten nach der Silvesterparty die ganze Nacht durchgearbeitet. Fast glaubte man, sie würden es nicht schaffen, doch in den frühen Morgenstunden konnte man sie bewundern: die 2019, die sie mühsam aus dem Stein herausgemeißelt hatten… Ich wünsche allen ein frohes neues Jahr 2019! Möge das neue Jahr werden wie alle anderen auch, oder vielleicht ein bisschen besser. Normalerweise haben meine vier Freunde hier auf meiner Blogseite nichts zu suchen, schließlich habe ich eine extra Rubrik für sie. Doch seitdem ich nicht mehr so viel Zeit habe und fleißig Illustrationen für ein Buch mache, schaffe ich nur noch einen Beitrag pro Woche, entweder stelle ich etwas Gebasteltes vor oder ich zeichne ein Nico-und-Hilda-Bild. Für den Neujahrs-Gruß habe ich gezeichnet, weil mir die Idee so spontan gekommen war. Und da alle meine Grüße, seien es Weihnachts-, Oster-, oder eben Neujahrsgrüße, hier an dieser Stelle Platz finden sollen, sind meine Freunde hier jetzt auch zu sehen. Und wer meine Freunde noch nicht kennt, den lade ich dazu ein, mal auf Nico & Hilda …