Allgemein
Kommentare 3

Hase in orange

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Da mein kleiner Hund aus Baumwollstoff, der mir als Schlüsselanhänger treue Dienste erwiesen hatte, schon etwas ramponiert aussah, er war dreckig geworden und an Ohren und Schwanz hatte sich der Stoff leicht abgewetzt, wollte ich mir nun einen neuen basteln. Und hierfür ein anderes Material auf dessen Belastbarkeit hin testen. Da fiel mir die Filzwolle ein, mit der ich schon mal experimentiert hatte. Ich hatte einen kleinen Hund gebastelt. Aber jetzt sollte es etwas anderes sein. Also bastelte ich mir Schablonen für den Körper, Ohren, Arme und Beine eines Hasen. Ich filzte alle Teile getrennt voneinander mit der Nadel, und fügte sie anschließend zusammen. Dann bekam der Hase noch ein Gesicht, wobei ich für die Augen zwei Perlen aufnähte, und fertig war er. Bei einer Größe von etwa 7 cm. Aber schließlich gefiel er mir doch nicht so gut als Schlüsselanhänger, und ich beschloss, mir noch mal einen Hund zu basteln. Das tat ich dann auch und nähte daran eine Kette mit Schlüsselring. Mein neuer Schlüsselanhänger! Und den Hasen stellte ich zu all den anderen Dingen, die ich irgendwann einmal gebastelt habe.

 

3 Kommentare

Erwähnungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert