Allgemein
Kommentare 4

Blauer Delfin

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ein kleiner blauer Delfin liebte es, durch das Meer zu gleiten und hin und wieder aus dem Wasser zu springen. Dabei schillerte seine Haut in der Sonne…

Kind 1 liebt Perlentiere aus Draht und Perlen, da sie so schön beweglich sind. Deshalb nimmt sie sie auch dann und wann eines mit, wenn wir uns mit anderen Leuten treffen. Eine Freundin konnte sich bei einer dieser Gelegenheiten ebenfalls für diese Tiere begeistern. Also versprach ihr Kind 1, ihr eines zum Geburtstag zu schenken. Es sollte aber ein Delfin sein, da das ihr Lieblingstier sei. Nur dummerweise hatte ich keinerlei Anleitungen für einen Perlen-Delfin.

Na, das konnte ja nicht so schwer sein, dachte ich mir. Schließlich hatte ich mir schon mal eine sogar kompliziertere Figur ausgedacht, und auch eine Skizze mit Anleitung geschrieben. Das war eine sitzende Maus. Denn wenn man mal die Technik verstanden hatte, war das gar nicht mehr so schwierig. Ich musste mich nur noch einmal hineinarbeiten, weil das schon ein Weilchen her war.

Nach und nach, Reihe für Reihe, baute ich den Delfin auf und notierte mir dabei, wieviele Perlen ich für jede Reihe verwendete. Hier und da besserte ich aus, wenn es mir nicht gefiel. Ich bastelte erst den langen Körper mit Schwanzflosse. Hierbei wurden die Perlen auf den Draht geschoben und bildeten somit Reihen, die abwechselnd nach oben und unten gebogen wurden, um einen plastischen Körper zu formen. Dann brachte ich die Seitenflossen und zum Schluss die Rückenflosse an, indem ich weitere kürzere Drahtstücke durch die vorhandenen Perlenreihen zog. Zu dieser Technik gibt es übrigens genügend Anleitungsbücher, weshalb ich sie nicht weiter ausführe.

Und irgendwann war er dann fertig. Hier habe ich ihn noch mal anders fotografiert:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Für die Oberseite habe ich matte Perlen mit Silbereinzug in hellblau verwendet und für die Unterseite durchsichtige mit Farbeinzug mit weiß. Die unteren Perlen sind allerdings kaum zu sehen.

Der Delfin ist mit Schnauze und Schwanz 6 cm lang.

4 Kommentare

Mentions

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.