Anleitungen
Schreibe einen Kommentar

Drache aus Filz

Den Drachen habe ich mit Hilfe von Schablonen gebastelt. Hierzu habe ich mir erst eine Vorlage mit Bleistift auf Papier gezeichnet.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Dann habe ich diese Vorlage auf Moosgummiplatten übertragen und die einzelnen Formen mit einer spitzen Schere ausgeschnitten.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Den Körper habe ich zuerst gefilzt. Hierzu habe ich die Schablone mit gezupften Wollfasern ausgelegt und diese mit der Filznadel bearbeitet, und diesen Vorgang mehrfach und von beiden Seiten wiederholt. Den Schwanz und den Hals habe ich dünner gelassen, und auf Kopf und Körper mehr Wolle aufgefilzt. Der Körper ist dabei am dicksten. Mit Hilfe der zweiten Schablone entstanden zwei Beine, zwei Arme und zwei Flügel. Hierbei habe ich ein paar Wollfasern ungefilzt gelassen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Diese Wollfasern habe ich dann an den Körper angenadelt und somit Beine, Arme und Flügel daran befestigt. Mit ein bisschen Wolle habe ich die Beine oben noch ein wenig plastisch gestaltet, und anschließend weitere Wolle an den Verbindungsstellen aufgefilzt, um diese zu stabilisieren. Zum Schluss hat der Drache Augen, kleine Nasenlöcher und ein paar Punkte an Kopf und Schwanz bekommen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.