Allgemein
Kommentare 6

Bommelhund

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Neulich war ich mit meinen Kindern in der Stadtteilbibliothek. Die Kinder verschwanden ziemlich bald in der Abteilung mit den Büchern über verschiedene Bastel- und Handarbeitsthemen. Und kamen mit einem Kinderbastelbuch zurück. Gute Wahl, dachte ich, vielleicht finden sie ja was, das sie basteln wollen. Sie haben das Buch hauptsächlich deshalb ausgesucht, weil man einen süßen Hund aus Wolle basteln konnten. Und wie das so ist, hatten sie leider keine Lust dazu, diesen Hund selber zu basteln, weil es nicht ganz so einfach ist und etwas länger dauert. Meine Kinder basteln sehr gerne, aber das Ergebnis sollte möglichst bald sichtbar sein. Vielleicht ändert sich das auch mal. Als, basteln wollten sie den Hund nicht, ihn aber unbedingt haben. Und da ich auch sehr gerne bastle, habe ich mich dazu breitschlagen lassen. Ich habe zuerst versucht, nach der Anleitung vorzugehen, man musste da die Wolle über rechteckige Schablonen wickeln, aber ich war so gar nicht zufrieden mit dem fertigen Hund. Also habe ich mir selbst was ausgedacht, wobei ich die Idee für Nase, Augen und Ohren übernommen habe. Ich habe runde Pompons aus Wolle in vier verschiedenen Größen gewickelt und diese zu einem Hund zusammengebunden. Nase, Augen und Ohren sind aufgeklebt. Mal sehen, wie lange diese Hunde halten, bisher sehen sie noch ganz gut aus…

6 Kommentare

Mentions

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.