Allgemein
Schreibe einen Kommentar

Weitere Anhänger aus Beton

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Zu den ovalen Anhängern gesellten sich noch weitere. Sie sahen zwar anders aus, fühlten sich aber dennoch gleich wohl…

Nach den ersten Betonversuchen habe ich mich an weitere Entwürfe herangewagt: einen rautenförmigen Anhänger mit geschwungenen und runden Linien und einen quadratischen mit angeschnittenem Schmetterling. Auch hier habe ich zuerst ein Modell aus Knete gebastelt und dieses mit flüssiger Silikon-Formenbaumasse übergossen. Zur Veranschaulichung habe ich noch ein Foto eines dieser Modelle in seinem Karton gemacht.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Eine genauere Beschreibung, wie man eine Gießform bastelt, findet Ihr auch unter den Anleitungen, an einem anderen Beispiel.

Als dann die Gießformen gebrauchsfertig waren, habe ich sie mit Pflanzenöl eingepinselt und mit Beton ausgegossen. Diesmal hatte ich mir vorher den speziellen Schmuckbeton besorgt. Gleichzeitig habe ich mir auch noch mal ovale Anhänger gegossen, um andere Techniken an ihnen auszuprobieren. Bei den ersten Versuchen malte ich die Anhänger mit meinen flüssigen Acrylfarben auf Wasserbasis an. Da ich leider feststellen musste, dass sie sich beim Tragen des Anhängers nach und nach abreiben ließen, probierte ich spezielle Acrylmarker in verschiedenen Strichbreiten aus. Für die Stellen, die gold- oder silberfarben werden sollten, kaufte ich mir Metallglanzlacke. Beides eignete sich ganz hervorragend für den Beton. Und dann kam mir noch eine ganz andere Idee, wie man die Anhänger verzieren konnte. Verpackungsfolien sind meist mit bunten und kräftigen Farben bedruckt. Zudem haben sie einen schönen Glanz und sind quasi unzerstörbar. Genau das wollte ich für meine Anhänger. Nur leider hielten die verschiedenen Glanzlacke, die ich ausprobiert habe, nicht auf diesen Folien. Also strich ich die einzelnen Flächen der Anhänger mit einem Zwei-Komponenten-Kleber ein und befestigte darauf kleine Schnippselchen der farbigen Folien, die ich unbeschichtet ließ. Das hält jetzt wunderbar. Aber die Luftblasen ließen sich auch beim Schmuckbeton nicht vermeiden. Sie gehören wohl dazu.

Ich habe die Anhänger noch mal einzeln fotografiert:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Sie sind zwischen 2,5 und 3,5 cm hoch.

Diese drei Anhänger können in meinem Dawanda-Shop erworben werden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.