Allgemein
Schreibe einen Kommentar

Kleiner Vogel mit Buntstiften

Ein kleiner Vogel war durch ein offenes Fenster geflogen und fand in dem winzigen Raum auf einem Tisch einen Behälter mit bunten Stiften. Interessiert hüpfte er ganz dicht heran. Die Stifte gefielen ihm sehr, aber einer hatte es ihm besonders angetan. Welche Farbe dieser Stift wohl hatte…

Nach den vielen Näharbeiten, ich hatte in letzter Zeit mein Warensortiment für diverse Märkte in Bezug auf Stofftiere wieder aufgefüllt, hatte ich mal wieder Lust, etwas Kleines und Schnelles zu modellieren. Dabei kam mir ein bunter Vogel in den Sinn. Und da ich meinen Figuren immer gerne etwas dazustelle, wollte ich ihm einen Behälter mit verschiedenen Stiften geben. Der Vogel sollte dabei einen der Stifte im Schnabel tragen.

Als erstes modellierte ich den Vogel. Hierfür formte ich aus violetter ofenhärtender Modelliermasse den Körper und den Kopf des Vogels am Stück. Nacheinander drückte ich zwei Füße, zwei Flügel und einen Schwanz am Körper an und versuchte die Ansatzstellen jeweils mit dem Zahnstocher zu bearbeiten, so dass die angesetzten Teile nicht mehr abfallen konnten. Anschließend formte ich einen geöffneten Schnabel und befestigte ihn am Kopf. Für die Augen drückte ich zwei weiße Kügelchen am Kopf fest und für die Pupillen kamen darauf zwei noch kleinere schwarze Kügelchen.

Als zweites bastelte ich den Behälter aus einer runden Bodenplatte und einer rechteckigen Platte, die ich rundherum am Boden befestigte. Für die Stifte rollte ich hellbraune Modelliermasse zu dünnen Würsten aus, die ich mit andersfarbigen Platten aus Modelliermasse ummantelte. Ganz oben formte ich die braune Masse jeweils zu einer Spitze, auf die ich ein Kügelchen aus Masse der entsprechenden Stiftfarbe drückte. Dann platzierte ich vier der fertigen Stifte im Behälter und drückte den fünften in den offenen Schnabel des Vogels. Zum Schluss kam alles zum Härten in den Ofen.

Ich habe den Vogel mal einzeln von mehreren Seiten fotografiert:

Und hier ist der Behälter mit den Stiften, auch einzeln:

Der Vogel ist etwa 3 cm hoch.

Ich bastele immer wieder gern zwischendurch kleine Figuren, meistens sind es Tiere, aus ofenhärtender Modelliermasse. Denn sie gehen recht schnell und die Ergebnisse können sich sehen lassen. Zuletzt habe ich ein kleines Monsterchen mit Nudeln modelliert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.