Allgemein
Schreibe einen Kommentar

Blumen-Anhänger aus Gießharz

Eine rote Blume lockte mit ihrem verführerischen Duft Insekten an. Irgendwann kam eines angeflogen und setzte sich, um ein wenig zu verweilen. Und um die warme Frühlingssonne zu genießen…

Nachdem mein erster Versuch, die Blumenform mit Gießharz auszugießen, gründlich misslungen war, weil das Harz zu sehr in der Form klebte, so dass sie kaputt gegangen war, und ich mir eine neue gebastelt hatte, wollte ich nun einen weiteren Versuch starten. Mit dieser neuen Form hatte ich erst Blumen aus ofenhärtender Modelliermasse hergestellt, und dann habe ich sie mehrmals mit Öl eingestrichen und mit Beton ausgegossen. Denn das hatte ich nahezu mit allen Gießformen gemacht, bevor ich sie mit Gießharz ausgegossen habe, nur nicht mit der ersten Blumenform. Vielleicht ging es deswegen schief.

Die neue Blumenform habe ich also dreimal mit beton ausgegossen und zuvor jeweils mit Öl eingepinselt. Anschließend wagte ich mich ans Gießharz. Ich färbte das Epoxid-Harz mit transparenter roter Harzabtönfarbe ein und goss damit die Form aus. Nach einer Wartezeit von zwei Tagen konnte ich die Blume aus der Form nehmen. Und dieses Mal gab es dabei keinerlei Probleme. Ich goss die Form noch ein zweites Mal aus, und auch da funktionierte alles problemlos.

Ich ließ die Blume weitere 13 Tage liegen, bevor ich sie mit ganz feinem Sandpapier abschliff. Dabei konzentrierte ich mich ganz auf die Blume, während das Insekt unbearbeitet blieb. Dann färbte ich frisches Gießharz mit grüner undurchsichtiger Harzabtönfarbe ein und füllte es in die Vertiefungen an den Flügeln des Insekts. Anschließend ließ ich den Anhänger wieder 15 Tage liegen, bis das neue Harz vollständig ausgehärtet war. Zum Schluß klebte ich kleine Schnipsel einer gelben Folie mit zwei Komponenten-Kleber auf den Rand der beiden Flügel und ließ den Kleber trocknen.

Dann bekam der Anhänger oben noch einen Ring, damit er getragen werden konnte, und er war fertig. Er sah nun so aus:

Der Anhänger hat einen Durchmesser von etwa 4 cm.

In Zukunft werde ich jede neue Form erst einmal mit Beton ausgießen, bevor ich mich ans Gießharz wage. Ich weiß allerdings nicht, ob das der Grund ist, warum das Harz dann nicht klebt, oder ob vielleicht andere Dinge eine Rolle spielen.

Bisher hatte alle meine Anhänger aus Gießharz eine geometrische Grundform, diese Blume hier ist der erste Anhänger, der einen Gegenstand darstellt. Mein letzter Anhänger, zum Beispiel, der Anhänger mit Kreisen und Sternen, hatte eine rechteckige Grundform.

 

 

 

 

MerkenMerken

MerkenMerken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.