Allgemein
Schreibe einen Kommentar

Fröhliche Weihnachten

Kleine rote Kugeln schmückten einen grünen Tannenbaum. Die festliche Stimmung war perfekt. Nun konnte das Christkind kommen, um alle kleinen und großen Menschen zu beschenken…

Ich wünsche allen ein schönes Weihnachtsfest in besinnlicher Runde und hoffe, dass jeder auch zur Ruhe finden kann. Ganz ohne Stress und Hektik.

Hierzu habe ich eine Weihnachtskarte gebastelt, die ich an einige verschickt habe. Andere bekommen sie direkt in die Hand. Die Idee für diese Karte hatte ich bereits, als ich die Dekosteine mit den verschiedenen Motiven bastelte. Die runden Scheiben hatten mich damals schon an Kugeln erinnert. Und rot eingefärbt, gaben sie bestimmt ganz gute Christbaumkugeln ab. Deshalb wollte ich die Karte mit einem grünen Tannenbaum schmücken, an dem die Kugeln hängen sollten. Da die Scheiben nicht so klein waren, überlegte ich mir, den Baum anzuschneiden.

Als erstes goss ich ganz viele runde Motivscheiben aus rot eingefärbten Polyurethan-Gießharz. Die hierfür benötigten Gießformen aus Silikon hatte ich bereits früher gebastelt, als die Dekosteine entstanden. Nun hatte ich Formen mit sechs verschiedenen Motiven. Die fertigen Motivscheiben ließ ich anschließend mindestens einen Tag liegen, bevor ich sie weiterverarbeitete. Dann feilte ich sie auf der Rückseite ganz eben, so dass sie gut auf Papier geklebt werden konnten.

Für die Karte schnitt ich den Tannenbaum aus grünem Tonpapier aus und klebte ihn auf farbiges Kopierpapier. Dann schnitt ich drei Kreise in ihn, die etwas größer waren als die Scheiben. Nun befestigte ich an der Hälfte der Rückseite weißes Kopierpapier und faltete alle drei Schichten auf die halbe Größe. Durch die Löcher hindurch klebte ich drei rote Motivscheiben auf das weiße Papier, das ich zuvor mit dem Drucker beschriftet hatte.

Da es nicht ganz einfach ist, die fertige Karte zu beschreiben, habe ich sie nochmal anders fotografiert:

Das weiße Papier lässt sich noch nach links umschlagen. Die Karte ist nun geöffnet, und man kann einen Text schreiben.

Die Karte ist ungeöffnet etwa 15 cm hoch und etwa 10,5 cm breit.

Ich bastele jedes Jahr eine Karte zu Weihnachten, weil es immer Leute gibt, denen ich eine Karte schicken möchte. Hier kann man die Karten vom letzten und vorvorletzten Jahr sehen.

 

 

 

MerkenMerken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.