Allgemein
Schreibe einen Kommentar

Anhänger mit rot und blau

Rote Sterne stiegen auf und schwebten über einem blauen Mond, der tief gefallen war. Eine gelbe Linie kam herab, um ihm zu helfen…

Bei den vergangenen Anhängern hatte ich einen runden Platzhalter aus einer dünnen Silikonscheibe geschnitten, die ich von einer alten Gießform abgetrennt hatte. Diesen Platzhalter hatte ich in eine Gießform für einen runden Anhänger gelegt, die ich dann ausgoss. Ich erhielt somit einen Anhänger mit einem runden Loch, in das ich anschließend eine runde Scheibe mit Motiv setzte. Nun wollte ich diese Platzhalter aus dem selben Material gießen, aus dem auch die Gießformen sind.

Ich bastelte mir eine Form aus einer Kneteplatte, in die ich die Umrisslinien der Platzhalter schnitt und das Material dazwischen mit dem Messer herausholte. In diese Form goss ich nun das flüssige Silikonkautschuk, das über Nacht fest wurde. Dann konnte ich die fertigen Platzhalter aus der Form nehmen. Sie sahen so aus:

Ich ließ sie noch weitere 36 Stunden liegen, bis ich sie weiterverwendete. Dann legte ich sie in die Gießform für den runden Anhänger und ordnete sie so an, wie es mir gefiel. Nun konnte ich die Form mit dem durchsichtigen farblosen Gießharz ausgießen. Dieses Gießharz war nach zwei Tagen  fest genug, so dass ich es aus der Form nehmen konnte. Mit einem Messer entfernte ich die Platzhalter aus Silikon. Ich hatte jetzt einen Anhänger mit drei Vertiefungen. Allerdings musste ich noch weitere 13 Tage warten, bis ich ihn weiterverarbeiten konnte.

Nach der langen Wartezeit schliff ich die Oberfläche mit einem ganz feinen Schleifpapier ab, so dass sie ganz glatt und milchig trüb wurde. Anschließend füllte ich die Vertiefungen mit eingefärbtem Gießharz, das wiederum 15 Tage trocknen musste. Zum Schluss klebte ich mit Zwei-Komponenten-Kleber eine feine Linie aus farbigen Folienschnipseln auf.

Ich habe den Anhänger noch einmal von schräg vorne fotografiert, da das eingefärbte Harz stark glänzt und ich so Spiegelungen vermeiden wollte.

Der Anhänger hat einen Durchmesser von etwa 4 cm.

In die letzten Anhänger habe ich Objekte in die Vertiefungen gesetzt, also bei den Anhängern mit Blättern und einem Tier, hier füllte ich die Vertiefungen mit neuem Harz aus.

 

MerkenMerken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.