Allgemein
Kommentare 1

Von Menschen und Tieren

Eine Katze hatte sich so platziert, dass sie in ein menschliches Gesicht blicken konnte. Und nun saß sie so da und wartete, ob etwas passieren würde…

Ich habe mal wieder etwas gedruckt. Aber dieses Mal wollte ich nicht nur drucken, sondern auch ein bisschen schneiden und basteln. Eine erste Idee hierzu war, mit Zeitungspapier zu arbeiten. Und ein Menschenkopf und ein Tierkopf sollten sich auf dem Bild gegenüberstehen.

Wie immer zeichnete ich einen Entwurf mit Bleistift, den ich, als ich mit ihm zufrieden war, auf eine Linoleumplatte übertrug. Mit meinen Linolschnittmessern in drei verschiedenen Breiten schnitt ich die Flächen, die weiß bleiben sollten, aus, und die schwarzen Linien ließ ich stehen.

Anschließend druckte ich die fertige Platte mit schwarzer Farbe auf weißes Papier. Hierbei benutzte ich zum ersten Mal ein Falzbein, um die Farbe von der Rückseite her in das Papier zu reiben. Und ich muss sagen, es funktionierte besser als die Methode mit dem Löffel. Nachdem ich die Linoleumplatte hier und da noch ein wenig nachgebessert hatte, druckte ich das Motiv mehrmals mit schwarzer Farbe auf weißes Papier. Diese Drucke ließ ich dann über Nacht gut trocknen.

Am nächsten Tag suchte ich mir einen Druck aus, mit dem ich weiterarbeiten wollte, und einen anderen, der mir als Schablone dienen sollte. Hierfür schnitt ich Menschen- und Tierkopf aus, legte den Menschenkopf auf Zeitungspapier und den Tierkopf auf Markenpapier und übertrug die Umrisslinien. Diese Köpfe schnitt ich wiederum aus und klebte sie auf die entsprechenden Stellen in dem Druck. Den Tierkopf malte ich zusätzlich mit einem Marker an. Nach kurzer Trocknungszeit druckte ich die Linolplatte passgenau mit blauer Farbe auf den so vorbereiteten Druck. Das Ergebnis ist oben auf dem Foto zu sehen. Die schwarzen Linien werden teilweise überdeckt und scheinen durch, während auf den Köpfen nur die blaue Farbe zu erkennen ist.

Ich habe auch mal einen Druck in nur schwarzer Farbe und nur blauer Farbe fotografiert:

Das Motiv ist etwa 12 cm breit und 9 cm hoch.

Ich hatte bereits in einem Druck mit zwei Farben gearbeitet, hier hatte ich aber zwei verschiedene Linolplatten geschnitten. Das Ergebnis kann man sich unter meinem Elefantendruck ansehen.

 

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.