Allgemein
Schreibe einen Kommentar

Hummel

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Eine kleine Hummel flog über eine Sommerwiese und ließ sich hier und da auf einer Blüte nieder. So verrichtete sie ihr Tagesgeschäft…

Diese Hummel habe ich letztes Jahr im Sommer mit der Kamera meines Telefons fotografiert. Sie saß auf einer weißen Kleeblüte. Und die wiederum befand sich auf einer Wiese neben des Spielplatzes, auf dem meine Kinder gerade gespielt haben. Mittlerweile spielen die Kinder ja allein und selbstständig auf dem Spielplatz, weshalb man sich ganz gut mit anderen Dingen beschäftigen kann. An diesem Tag hatte ich ein wenig fotografiert.

Da mir das Motiv so gut gefallen hat, habe ich es erst auf Fotopapier abziehen lassen, und nun abgezeichnet. Ich zeichne hin und wieder ganz gerne realistische Tiere. Aber leider habe ich Schwierigkeiten, diese einfach so aus dem Gedächtnis zu Papier zu bringen, weshalb ich dann eine Vorlage hinzuziehe. Es ist immer ein Foto, das ich selbst gemacht habe.

Die Zeichnung entstand dieses Mal auf einem guten Zeichenpapier und nicht wie so oft auf normalem Kopierpapier. Ich hatte einen Block in etwa DINA4 Größe besorgt. Gezeichnet habe ich mit einer 5 mm dicken Bleistiftmine, die von einem Minenhalter aus Metall gehalten wurde, der recht schwer in der Hand lag. Dabei habe ich die Hummel plastisch herausgearbeitet, während ich die Blüte bewusst skizzenhaft gelassen habe. Denn das Hauptmotiv soll die Hummel sein, die aus dem Bild hervorsticht.

Wie man auf dem Foto oben sehen kann, sind die Linien der Blüte etwas dicker, da die Bleistiftmine ja auch dicker war. Man kann damit nur dann ganz dünne Linien malen, wenn die Mine gut gespitzt ist. Ganz im Gegensatz zu dem Feinminenstift, mit dem ich das Meiste sonst zeichne. Denn der malt immer dünne Linien. Weshalb die Tierzeichnungen, wie ich finde, einen anderen Charakter haben, wie zum Beispiel die Gorillas. Die habe ich mit Feinminenstift auf Büttenpapier gezeichnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.