Allgemein
Schreibe einen Kommentar

Anhänger mit Vogel

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Der eitle Vogel begab sich auf einen Anhänger aus grauem Beton und ärgerte sich darüber, dass er nicht so gut zur Geltung kam, wie er es sich vorgestellt hatte…

Nachdem ich das Embossingpulver ausgiebig auf verschiedenem Papier getestet hatte, dachte ich mir, ich könnte es ja auch mal auf Beton verwenden. Ich bastele schon länger Anhänger aus Beton und bin für jede neue Technik offen, die hübsch aussieht. Es stand zwar auf den Döschen, in denen das Pulver verkauft wird, nicht, dass es auch für Beton geeignet ist, aber von so etwas lasse ich mich normalerweise nicht abhalten. Denn ich bin sehr experimentierfreudig, schließlich war ich jahrelang in Unilaboren unterwegs.

Zuerst goss ich mir ein paar blanke Anhänger aus Beton, in der gleichen Gießform wie schon auch den Muschel- und den Mosaikanhänger. Nachdem sie ordentlich durchgetrocknet waren, machte ich mich ans Werk. Ich entschied mich für den quadratischen Stempel mit dem Vogel. Er passte zwar nicht vollständig auf den Anhänger, aber das störte mich nicht. Ganz im Gegenteil, ich fand es sogar recht interessant, nur einen Teil zu sehen. Also bedeckte ich den Stempel ganz ordentlich mit der Stempelfarbe, legte ihn dann auf den Tisch, und drückte den Anhänger fest darauf. Anschließend bestreute ich das Stempelmotiv auf dem Anhänger mit genügend Embossingpulver und kippte das überflüssige auf ein Blatt Papier. Nun musste ich feststellen, dass nicht so viel hängen geblieben war wie bei den Versuchen auf Papier. Deshalb half ich ein wenig nach und streute nochmal gezielt auf das Stempelmotiv ein wenig von dem Pulver. Dann erhitzte ich es mit dem Bügeleisen. Das Ganze sah dann so aus:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wie man erkennen kann, ist das Pulver schon geschmolzen, aber nicht so schön ineinander gelaufen, wie es auf Papier der Fall war. Außerdem ließ es sich ganz leicht mit dem Fingernagel entfernen. Ich musste mir also noch etwas Zusätzliches einfallen lassen.

Da der Zweikomponentenkleber auf dem Beton gut hielt, kam er auch dieses Mal wieder zum Einsatz. Zuerst bestrich ich die ganze Fläche des Anhängers mit dem Kleber, also Vogel und grauen Beton. Der Anhänger sah nun so aus:

Allerdings hat er mir so nicht gefallen. Das Motiv war irgendwie nicht mehr richtig zu sehen, zumindest nicht so gut wie vorher. Also versuchte ich das nächste Mal, nur das Motiv mit dem Kleber zu bestreichen, was mir schon besser gefiel:

Aber der Hit ist es irgendwie noch nicht. Der Anhänger ist so zwar recht interessant, aber ich hatte mir das Ergebnis leuchtender vorgestellt. Zum Vergleich kann man sich das ganze Stempelmotiv nochmal in dem Artikel stehender Vogel ansehen.

Ich hatte auch hier die anderen Embossingpulver ausprobiert, das grüne fand ich hier aber am besten. Wer sich dafür interessiert, welche Pulver ich noch getestet habe, kommt hier zum entsprechenden Artikel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.